Tristesse

25. September 2016



Es soll momentan nicht sein. Trotz ansprechender Leistung (zwei Aluminiumtreffer) geht der 1. FC Kalchreuth bei der SpVgg Erlangen mit einer unverdienten 0:1-Niederlage vom Platz. Mit nur neun Punkten übernimmt man damit die rote Laterne.

Das nächste Spiel findet am 02. Oktober 2016 um 15:00 Uhr zuhause gegen den FSV Stadeln statt.


Schwierige Lage

18. September 2016



Der 1. FC Kalchreuth befindet sich weiterhin in einer schwierigen Lage. Im Heimspiel gegen die SpVgg Hüttenbach setzte es im strömenden Regen eine 1:4-Niederlage. Mit neun Punkten befindet man sich damit weiterhin tief im Tabellenkeller.

Das nächste Spiel findet am 25. September 2016 um 15:00 Uhr bei der SpVgg Erlangen statt.


Keine Punkte

11. September 2016



Nach dem Aufwärtstrend der letzten Wochen, setzte es für den FCK beim Mitaufsteiger des ASV Fürth eine 0:2 Niederlage.

Das nächste Spiel findet am 18. September 2016 um 15:00 Uhr zuhause gegen die SpVgg Hüttenbach statt.


Verdienter Punkt

04. September 2016



Im Heimspiel gegen Cagri Spor Nürnberg kam der 1. FC Kalchreuth zu einem verdienten Punktgewinn. Nach frühem Rückstand kämpften sich die Almkicker zurück und waren nach einem Platzverweis für die Gäste nahe dran am 2:1-Siegtreffer. Die größte Chance hatte allerdings der Gast in der Schlussminute: Nach einem zweifelhaften Foul am Ex-FCK-Kicker Amornwut "Iki" Schmidt an der Strafraumgrenze, konnte Jonas Anschütz den darauf folgenden Elfmeter spektakulär parieren. Durch das 1:1 hat der 1. FC Kalchreuth damit respektable fünf Punkte aus den letzten drei Spielen geholt.

Das nächste Spiel findet am 11. September 2016 um 15:00 Uhr beim ASV Fürth statt.